Stadtteiltag mit Karin Seidel-Kalmutzki

Am 20 April hatte ich die Möglichkeit am Stadteiltag unserer Abgeordnetenhauskandidatin für Neu-Hohenschönhausen teilzunehmen.

Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe könnte ich sehr viele interessante Gespräche führen. Die Besichtigung der Kita Löwenzahn in der Falkenberger Chaussee war beeindruckend. Unter dem Leitmotiv „Kinder in Bewegung“ wird in dieser Kita, den Kindern viel Platz für eine individuelle Bewegungserfahrung gegeben.

Beim Besuch der Schwimmhalle in der Zingster Str. konnte ich mich davon überzeugen, dass die dort verbauten 700.000 € aus dem Konjunkturpaket II, sehr gut investiert sind. Selbst wenn sich äußerlich nicht viel verändert hat, so wurde der Eingangsbereich ansehnlich hergerichtet und die Lüftung und die Wasseraufbereitung, auf den neusten technischen Stand gebracht.

Den Abschluss bildete ein Gespräch mit dem Sportjugendclub in der Darßer Straße. Das vielfältige sportliche Angebot für die kleinen und großen Gäste waren mehr als überzeugend. Leider ist der bauliche Zustand dieses bezirkseigenen Objekts mehr als dürftig. Ich sehe hier die Verantwortung des Immobilienstadtrats Herrn Prüfer, kurzfristig eine finanzielle Lösung zu finden.

Ihr Dirk Liebe

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.