600 Rosen und 600-mal ein Lächeln

Der 100. Internationale Frauentag und einer der ersten wirklichen Frühlingstage, gaben den würdigen Rahmen für meine Rosenverteilung.

Es ist für die SPD-Lichtenberg eine langjährige und sehr schöne Tradition, am 8. März den Leistungen unserer Frauen zu danken.

Sowohl am Storchenhof als auch in der Konrad-Wolf-Straße  war sehr oft zu hören: „das Sie daran gedacht haben find ich sehr gut, leider ist die Tradition einwenig in Vergessenheit geraten“. Das was Sie, liebe Nachbarinnen leisten, verdient eigentlich täglich eine Rose.

Ich möchte mich auf diesem Weg recht herzlich für die vielen interessanten Gespräche und Hinweise bedanken.

Ihr Dirk Liebe

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.