20.07.2016 Endliche Sommerferien

Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern, den Lehrkräften, den ErzieherInnen und den nichtpädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine schöne Ferienzeit.

Ferien


13.07.2016 Wer hat den Integrationspreis verdient?

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

wer hat den Integrationspreis verdient? Das Bezirksamt Lichtenberg sucht noch bis zum 15. August 2016 Vorschläge für Personen, Vereine, Initiativen oder innovative Projekten  die auf den Gebieten Kunst und Kultur Integration leben.

Wenn Sie einen Vorschlag für einen Preisträger haben, finden Sie die weiteren Informationen hier:

http://www.berlin.de/ba-lichtenberg/aktuelles/pressemitteilungen/2016/pressemitteilung.495591.php

Herzlichst, Ihr Dirk Liebe


11.07.2016 Wahlprogramm der SPD-Lichtenberg

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

meine Lichtenberger SPD die “Langfassung” unseres Wahlprogramm online gestellt.

Damit Sie sich ein Bild machen können, folgen Sie bitte dem Link:

http://spd-lichtenberg.de/wp-content/uploads/SPD_Wahlprogramm_Langfassung_final.pdf

Herzlichst, Ihr Dirk Liebe


08.07.2016 Lichtenberg als Wirtschaftsstandort

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

Lichtenberg ist ein Wirtschaftsstandort mit Schwung, der Bezirk ist für Handwerk und Industrie zum Hotspot geworden. Beigetragen hat das Bündnis für Wirtschaft und Arbeit, das Lichtenbergs Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) wiederbelebt hat. Neben zahlreichen Firmen sind Hochschulen, Jobcenter sowie Träger der Jugendhilfe starke Partner bei der Schaffung neuer Arbeitsplätze. Die Arbeit der SPD Lichtenberg hat zur positiven Entwicklung des Arbeitsmarkts beigetragen. Betrug die Arbeitslosenquote 2011 im Bezirk 13,9 % liegt sie 2016 bei 9,5 %, für Jugendlichen sogar 6,3 %. Diese positive Entwicklung bei Arbeitsplätzen und Gewerbeansiedlungen kann durch die Förderung bestehender Gewerbegebiete (z.B. Herzbergstraße, Darßer Straße, Pablo-Picasso-Straße) unterstützt werden. Neben ausreichend Flächen kann Lichtenberg Arbeitgebern und Arbeitnehmern eine sehr gute Infrastruktur anbieten. Daher bekenne ich mich zur Tangentialverbindung Ost, die eine bessere Anbindung Lichtenberger Gewerbegebiete an die südlichen Bezirke und den BER ermöglicht. Mit Ihrer Stimme bei den Wahlen im September sorgen wir dafür, dass Lichtenberg ein Hotspot für Arbeitsplätze und Gewerbeansiedlung bleibt.

Ihr Dirk Liebe


06.07.2016 Podiumsdiskussion am Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium

Foto Daniel M. (SPD)

Foto Daniel M. (SPD)

Am 4. Juli 2016  fand im Lichtenberger Herder-Gymnasium eine Podiumsdiskussion statt. Ich stellte mich engagiert vorgetragenen Schülerfragen. So habe ich mich deutlich zum Erhalt Berlins als weltoffene Stadt, die sich durch ein tolerantes Zusammenleben auszeichnet, bekannt. Dies betraf alle diskutierten Themen von sozialer Gerechtigkeit, Gleichstellungspolitik bis zur Asyl-, Migrations- und Integrationspolitik. In einem klaren Statement betonte ich, dass es nötig sei, den sich in der aktuellen Situation stellenden Herausforderungen bei Themen der Migration und Integration mit positivem Pragmatismus zu begegnen, anstatt neue Grenzen zwischen Menschen zu ziehen und die zwischen Staaten aufzubauen.

Weiterlesen…


05.07.2016 Meine Bürgersprechstunde im Juli 2016

Liebe Nachbarinnen, liebe Nachbarn,

am 20.07.2016 stehe ich Ihnen wieder von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Anna-Ebermann- Str. 26 -Stadtteilzentrum Lebensmut- im Rahmen der Bürgersprechstunde, für Anregungen, kritische Hinweise und Fragen zur Verfügung.

Ich freue mich sehr, wenn Sie wieder zahlreich das Gesprächsangebot nutzen.

Herzlichst Ihr Dirk Liebe


02.07.2016 Sommerfest des Interkulturellen Gartens am 09.07.2016

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

ich schätze die Arbeit des Interkulturellen Gartens in unserem Kiez sehr.

Am 09. Juli lädt der Interkulturelle Garten zu seinem Sommerfest ein. Die Verantwortlichen vor Ort haben sich wieder viel einfallen lassen, und ein interessantes und kurzweiliges Programm auf die Beine gestellt.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich über die vielfältigen Angebote des Interkulturellen Gartens zu informieren und dabei einen schönen Nachmittag zu genießen.

Mehr Informationen finden Sie hier: flyer_sommerfest

Herzlichst, Ihr Dirk Liebe

 


30.06.2016 Einfach dabei sein!

Behindert ist man nicht – behindert wird man!

Inklusion heißt wörtlich übersetzt Zugehörigkeit, das Gegenteil von Ausgrenzung.

Wenn jeder Mensch – mit und ohne Behinderung – überall dabei sein kann, in Kita und Schule, im Arbeitsumfeld, im Kiez, in der Freizeit, dann ist das Inklusion. In einer inklusiven Gesellschaft ist es normal, verschieden zu sein.

Mit dem Lichtenberger Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen am 4. Mai und der Vergabe des Lichtenberger Inklusionspreises wird eine öffentliche Diskussion angestoßen, die eigentlich keiner Diskussion bedarf.

Inklusion ist Staatsziel, seit die BRD die UN-Behindertenrechtskonvention unterschrieben hat. Die Umsetzung gelingt aber nicht mit einer bloßen Unterschrift.

Weiterlesen…


27.06.2016 Bildung stärken im Quartier!

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

“Mit dem 27. Juni 2016 startet das Bezirksamt Lichtenberg ein Interessenbekundungsverfahren, um einen freien Trägers für die Konzeption und den Aufbau eines lokalen Bildungsverbundes im Bezirk zu gewinnen.”

Ich unterstütze ausdrücklich das Ziel eines lokalen Bildungsverbundes für unseren Bezirk. Daher möchte ich ausdrücklich für diese Idee werben.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, folgen Sie bitte dem Link:

http://www.berlin.de/ba-lichtenberg/aktuelles/pressemitteilungen/2016/pressemitteilung.491796.php

Ihr Dirk Liebe


23.06.2016 Sommerfest auf der Schäferwiese

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

wenn Sie bei guter Musik und netten Gesprächen entspannen wollen, empfehle ich Ihnen das Sommerfest auf der Schäferwiese. Am 02.07.2016 von 15.00 bis 18.00 Uhr findet das Fest rund um das CSW  in der Landsberger Allee 225 statt.

Weitere Informationen finden Sie hier:  Plakat02.07.familienfest

Herzlichst, Ihr Dirk Liebe

 



Materialien und Serviceangebote

Herzlich Willkommen

Porträt Dirk Liebe

Liebe Lichtenbergerinnen und Lichtenberger, liebe Nachbarn,

am 18. September bestimmen Sie, wer Alt-Hohenschönhausen, Malchow und das Ostseeviertel im Abgeordnetenhaus vertreten wird.

Viele Umbrüche und positive Veränderungen hat es in unseren Kiezen gegeben, seit ich 1983 nach Alt-Hohenschönhausen gezogen bin.

Der Wohnungsneubau und der Zuzug, vor allem von Familien mit Kindern, prägen das Stadtbild, doch auch für ältere Bewohner ist Hohenschönhausen attraktiv. Die Menschen leben gern hier! Auch, weil viele neue Arbeitsplätze in den Gewerbegebieten in der Darßer und Marzahner Straße eine Perspektive bieten. Ausreichend Kita- und Schulplätze durch Neubau und durch Sanierung bestehender Gebäude bieten vielen eine wohnortnahe Betreuung. Zudem hat Hohenschönhausen eine vielfältige Schullandschaft, die erste Gemeinschaftsschule des Bezirks befindet sich in Malchow.

Eine meiner wichtigsten Aufgaben im Abgeordnetenhaus wird die Weiterentwicklung des kinder- und familienfreundlichen Bezirks sein. Ich stehe für 25 Jahre politische Arbeit im Kiez.

Durch meine Erfahrungen als Bezirksverordneter und Vorsitzender des Sozialausschusses sowie meine langjährige Arbeit im Bildungsbereich sehe ich dringende Handlungsfelder, die ich als Ihr Abgeordneter anpacken und stärker beeinflussen werde.

Dazu gehören z.B. die Straßen- und Gehwegsanierung, die Bordsteinabsenkung, der Schulneubau, eine bessere Taktung bei den öffentlichen Verkehrsmitteln, die Bekämpfung des Ärztemangels durch die Wiedereinführung einer bezirklichen Niederlassungsregelung und die Verbesserung der Rahmenbedingungen für eine weitere dynamische Wirtschaftsentwicklung.

Ich freue mich auf Ihre Unterstützung, mit der ich unsere Kieze im Abgeordnetenhaus vertreten kann und bitte um Ihre Stimme am 18. 09.2016.

Getreu dem Motto: Aus LIEBE zum Kiez!

Ihr Dirk Liebe

Bilder SPD Lichtenberg

Deutsch-Russische Festtage 2013Deutsch-Russische Festtage 2013Deutsch-Russische Festtage 2013Deutsch-Russische Festtage 2013pU8AM0tdfgbABp3hcKjs4lq7lK0UYooFDtZ7wznzCM4d9PQGWcqm9nGMwXLcLk0Fu2_Flm4E-2Wyg5wx3MMXdA,5Hw2EID1zjkySVbYsGD7NoxfHJbKNvKC__eacs71hO0

Mehr auf Flickr.com

Für unseren Kiez